Badawi

 

 

 Beduinischer Tanz

- stolzer und energischer Tanz mit viel Shimmyvariation.

Bei den Beduinen gibt es viele unterschiedliche Arten von Musik und Tanz, wobei jeder Stamm eigene Varianten entwickelt hat. Typische Bewegungen für Beduinentänze sind Hüpfen, Springen, Stampfen und ausgesprochen viel Shimmy bei den Frauen. Die bekannteste Variante ist der Hagallah. Hagallah bedeutet sowohl Sprung als auch Tanz. Nicht nur der Tanz wird als Hagallah bezeichnet, sondern auch die Tänzerin und der Musikrhythmus. Die TänzerInnen zeigen den Stolz der Beduinen in ihrem Ausdruck und ihren Bewegungen. Sie präsentieren ihre Anmut und Schönheit. Neben dem Hüpfen finden sich im Beduinentanz vor allem zahlreiche Varianten von Shimmy, der diesenTanz trotz relativ einfachen Bewegungen und wenig Variationen für die Tänzerin sehr anspruchsvoll macht.Da die Beduinen sehr viel Wert auf Schmuck legen, tragen die Tänzerinnen sehr viel Silber und Gold: Münzen zieren Stirn und Schläfen, um den Hals hängen allerlei Bänder, Gehänge und Amulette. An jedem Finger tragen sie ein bis zwei Ringe. Arme, Beine, Handgelenke und Knöchel sind mit Spangen und Ringen eingefasst, die Ohren schmücken sie mit langen klimpernden Gehängen und ihre Nase ziert meist ein großer Nasenring.

(Quelle: Khaled Seif)

 

Weitere Folkloretänze:

Badawi *

Beduinischer Tanz - stolzer und energischer Tanz mit viel Shimmyvariation.

Baladi *

Weibliche Koketterie und Mutter des Raqs Sharqi.

Dabke

Kraftvoller Gemeinschaftstanz aus Syrien und dem Libanon.

Falahi

Lebensfreudiger Gemeinschaftstanz.

Ghawazi *

Zigeunertanz - stolze und freche Koketterie in schnellen Bewegungen.

Hagalla *

Beduinischer Werbetanz.

Khaleegy

Saudi-arabischer Tanz - nichts für kurze Haare.

Manbooty *

Fröhlicher Fischertanz mit Percussion.

Muwashahat *

Andalusischer Tanz - Arabesken und höfische Anmut.

Mystische Tänze

Zar, Derwisch/Tanura - spirituelle Trancetänze und Ekstase.

Nubisch *

Fröhlichkeit mit afrikanischem Touch.

Pharaonischer Tanz *

Akrobatisch und ehrwürdig.

Saidi *

Temperamentvoller, kraftvoller Stocktanz aus Oberägypten.